für eine emanzipatorische und sozial-ökologisch gerechte Stadtpolitik

Kategorie - Veranstaltungen

Einladung zum Initiativenforum Stadtpolitik Berlin: Hearing #1 – Thema: »Sanierungsgebiete und Bürger*innenbeteiligung«

Die Sanierungsgebiete im Land Berlin sind ein Kernstück der Stadtentwicklungspolitik, das leider viel zu wenig im Fokus der öffentlichen Diskussion steht. Engagierte Bürger*innen vor Ort machen aber viel zu oft die Erfahrung, dass ihre Anliegen in den institutionalisierten Beteiligungsverfahren kein Gehör finden. Daher haben sich einige Aktive aus verschiedenen Sanierungsgebieten zusammengetan, um diese Probleme und mögliche Lösungen mit der Politik zu diskutieren.

Weiterlesen >

Info- und Diskussionsveranstaltung zum geplanten »Mietendeckel«

Unter dem Titel »Mietendeckel – Wer deckelt hier wen?« hat das Initiativenforum zum Gespräch und Austausch geladen. Es sollte insbesondere um juristische Aspekte und deren Konsequenzen für Mieter*innen gehen. Auf dem Podium beteiligten sich der Mietrechtsanwalt Henrik Solf vom Republikanischen Anwältinnen- und Anwälteverein (RAV), der Mietrechtler Rainer Tietzsch, Vorsitzender des Vorstands des Berliner Mietervereins, sowie Andrej Holm, Stadt- und Regionalsoziologe an der HU Berlin und zur Moderation Rouzbeh Taheri, Aktivist bei der initiative Mietenvolksentscheid und Deutsche Wohnen & Co enteignen.

Weiterlesen >